browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Probiert: Stoertebecker Atlantik Ale

Posted by on Juni 15, 2013

In der Berliner Bier Szene tut sich gerade eine Menge und es ist daher längst Zeit, dass ich mal wieder mit dem Bier-Bloggen anfange. Das Bier-Trinken kann ich inzwischen schon ziemlich gut. Und genau um das geht es heute: Bier trinken.

Ein neues Bier der Störtebeker Brauerei aus Stralsund hat sich heute eingefunden:

Stoertebeker Atlantik Ale

Beschrieben als ein naturbelassenes, obergäriges, helles Ale, welches einen”stürmisch frisch-herben” Character hat. Und ja, diese Beschreibung passt. Das Bier ist strohblond und hat eine schöne Krone. Der Geruch ist voller Hopfennoten – man riecht schon, dass das Bier erfrischend sein wird. Der Geschmack ist ebenfalls sehr hopfig – angeblich sind es 6 Sorten: Magnum, Tradition, Perle, Cascase, Amarillo und Citra. Amarillo und Citra schmecke ich hier eher nicht, aber Cascade ist leicht zu erkennen.

Es ist leicht zu trinken, es ist erfrischend, es ist hopfig. Aber irgendwo merkt man auch, dass es sich hierbei um Supermarktbier handelt und dass es keinen wirklichen Character hat.

Fazit: Ein erfrischendes Bier für den Samstag Nachmittag und ich würde es vielen anderen kommerziellen Bieren vorziehen, doch ein wahres Geschmackserlebnis ist es auch nicht. 3,5 Sterne von 5. oder so.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>